Sachversicherung

Cyberversicherung

LEISTUNG:

Wie schütze ich mich und mein Unternehmen finanziell vor der wachsenden Internetkriminalität? Kann ich meine IT-Kosten (insb Datenrettung und Wiederherstellung) und Kosten für eine mögliche Betriebsunterbrechung absichern? Zahlt die Versicherung die Kosten für die Benachrichtigung betroffener Mandanten und Partner? Werden Kosten für die juristische Unterstützung sowie für die Krisenkommunikation z.B. PR-Maßnahmen zur Vermeidung oder Verminderung von Imageschäden übernommen? Wie wichtig die Hilfe GOLDENGNUs als unabhängiger Berater bei der Produktentscheidung ist, zeigt sich u.a. am Kleingedruckten (Stichwort welche Fälle sind überhaupt im Rahmen einer Cyber-Versicherung gedeckt etc.).

BEISPIEL:

Meine IT-Systeme werden unbemerkt von Dritten gehackt und die Hacker bekommen dadurch Zugang zu sensiblen Kundendaten wie z.B. Bankverbindung, Passwörter. Mein Mitarbeiter klickt auf einen Link in einer Spam E-Mail, wodurch ein Virus das Firmennetzwerk lahmlegt. Das Notebook meiner Mitarbeiterin wird gestohlen, es kommt zum Verlust von sensiblen Daten und somit zur Verletzung der Vertraulichkeit und des Datenschutzes.

ABLAUF:

Ich lasse mir von GOLDENGNU ein passendes Angebot rechnen und erklären sowie alle Fragen beantworten. Wenn alles passt, unterschreibe ich den Antrag und das Beratungsprotokoll (je nach Wunsch persönlich, per Email oder per Post). Bei der Optimierung eines bestehenden Vertrages und im Zuge des Versicherungswechsels zu einem anderen Anbieter unterschreibe ich zusätzlich noch eine Kündigung. Nach der Weiterleitung dieser Unterlagen durch meinen GOLDENGNU-Berater wird mir die Polizze durch die Gesellschaft zugeschickt. Mein Berater bleibt mein persönlicher Ansprechpartner (zusätzlich zur Gesellschaft direkt), der mir bei einem Schaden, einer Änderung der Adresse oder Bankverbindung oder bei sonstigen Fragen rund um den Vertrag versucht zu helfen.