Sachversicherung

Tauchversicherung

LEISTUNG:

Die Tauch-Versicherung bietet weltweiten quasi „Rundumschutz“ beim Tauchen und Reisen und inkludiert eine 24h ärztliche Notrufhotline (direkte Erreichbarkeit der Notärzte rund um die Uhr, ohne Call-Center-Zwischenschaltung), ein Notfallmanagement (Einleitung aller weiteren Behandlungsmaßnahmen im Notfall bis hin zum eventuellen Rücktransport in mein Wohnsitzland), eine Auslandsreisekrankenversicherung, eine Tauchunfallversicherung und/oder eine Taucher-Privathaftpflichtversicherung. Klarerweise kann als Tauchlehrer/Tauchguide auch zusätzlich eine Berufshaftpflichtversicherung dabei haben.

BEISPIEL:

Ich gehe im Jahr einige Mal tauchen und deshalb möchte ich bestmöglich gegen gängige Gefahren abgesichert sein. Ich benötige eine umfassende Absicherung von Behandlungen und Krankentransporten mit dementsprechend guter Kostenübernahme, beispielsweise die Übernahme der Kosten u. a. für Druckkammerbehandlungen mit unbegrenzter Deckung. Ich möchte auch eine Absicherung von Haftpflichtansprüchen (z. B. Schadenersatzansprüche) während des Tauchens sowie bei der Vor- und Nachbereitung des Tauchgangs.

ABLAUF:

Ich lasse mir von GOLDENGNU ein passendes Angebot rechnen und erklären sowie alle Fragen beantworten. Wenn alles passt, unterschreibe ich den Antrag und das Beratungsprotokoll (je nach Wunsch persönlich, per Email oder per Post). Bei der Optimierung eines bestehenden Vertrages und im Zuge des Versicherungswechsels zu einem anderen Anbieter unterschreibe ich zusätzlich noch eine Kündigung. Nach der Weiterleitung dieser Unterlagen durch meinen GOLDENGNU-Berater wird mir die Polizze durch die Gesellschaft zugeschickt. Mein Berater bleibt mein persönlicher Ansprechpartner (zusätzlich zur Gesellschaft direkt), der mir bei einem Schaden, einer Änderung der Adresse oder Bankverbindung oder bei sonstigen Fragen rund um den Vertrag versucht zu helfen.